Image
 

06.09.2021  |  Mitteilung
Erdölmuseum trotz Baustelle erreichbar!

Ab Dienstag, den 7. September, ist das Erdölmuseum aufgrund einer Baustelle im Ortszentrum nicht mehr auf direktem Wege von Hambühren-Ovelgönne aus über die Bundesstraße 214 erreichbar! Bitte nutzen Sie, wenn Sie von Celle oder Fuhrberg kommen, die Umleitung über Oldau und Südwinsen nach Wietze. Von Celle aus empfiehlt sich alternativ die L 180 über Boye und Winsen (Aller). Von Westen (Buchholz-Jeversen) kann das Museum wieder auf direktem Wege über die B 214 angefahren werden!


Deutsches Erdölmuseum Wietze

Schwarzer Weg 7-9
29323 Wietze

+49 51 46 - 92 34 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Logo ERIH

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.