Image
 
 

Museumsführungen

Das Deutsche Erdölmuseum Wietze wird von erfahrenen Museumsführern unterstützt, die teilweise früher in der Erdölindustrie gearbeitet haben und aus eigenem Erleben berichten können.

Der geführte Rundgang durch die Ausstellungshalle und über das Freigelände, Teilstück des alten Ölfelds, dauert in der Regel 1,5 Stunden, auf Wunsch auch länger. Die Museumsführer/ -innen stellen sich gern auf ihre individuellen Interessen und Planungen ein.

Englischsprachliche Führungen sind natürlich auch möglich.

An jedem zweiten Sonntag im Monat finden zudem für Einzelbesucher jeweils um 10.30 Uhr kostenlose Museumsführungen statt. Es ist nur der normale Eintritt zu zahlen.

Museumsführung

Unsere Rundgänge lassen sich auch mit anderen Aktivitäten kombinieren: Vielleicht möchten sie sich eine Dia-Schau mit historischen Bildern aus Wietze anschauen.  Oder im Anschluss ein zünftiges Bohrmeisterfrühstück oder Kaffee und Kuchen in unserem Bistro genießen.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Museumsbesuch interessant, kurzweilig und unterhaltsam zu gestalten.

Bitte beachten Sie: Führungen sind nur nach rechtzeitiger vorheriger Anmeldung möglich!

Jedoch ein Anruf genügt: 05146/923-40.


 
 


Deutsches Erdölmuseum Wietze

Schwarzer Weg 7-9
29323 Wietze

+49 51 46 - 92 34 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Logo ERIH

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.