Filmaufnahmen am 01.12.2012

Am 01.12.2012 drehte ein Filmteam um den Cinematografen Maik Bruns auf dem Freigelände des Deutschen Erdöl- und Erdgasmuseums verschiedene Szenen des Spielfilms "Total Eclipse - The days are dark". Da dieser postapokalyptische Film in einer fernen Zeit nach dem Erlöschen der Sonne spielt, mussten die Dreharbeiten nachts durchgeführt werden.

 

filmaufnahmen01.jpg 

filmaufnahmen01a.jpg 

filmaufnahmen01b.jpg 

filmaufnahmen02.jpg 

filmaufnahmen03.jpg 

filmaufnahmen04.jpg 

filmaufnahmen04a.jpg 

filmaufnahmen05.jpg